Uniliga Rivals

Die Uniliga Rivals finden saisonal in der Off-Season statt. Bei den Uniliga Rivals spielen SpielerInnen nicht wie gewohnt in ihren Uni Teams, sondern werden mit SpielerInnen von anderen Universitäten in ein Team gedraftet. Dadurch ergeben sich viele neue Teamkonstellationen, die dann am Turniertag ihr Können unter Beweis stellen müssen.

Regeln
  • Teilnehmen kann jeder Spieler/jede Spielerin, die in der vorherigen Season an der 1. Liga des jeweiligen Spieletitels in der Uniliga teilgenommen hat.
  • Die Teamcaptains eines jeden Teams erhalten eine Mail in der alle SpielerInnen des Teams, die teilnehmen möchten, eingetragen werden können.
  • Die TeilnehmerInnen können sich zusätzlich noch als Captain für die Rivals aufstellen lassen.
  • Aus allen Bewerbern für die Captain Rolle wählen die jeweiligen Caster/Admins anschließend vier Rivals-Captains aus, die jeweils für ein Rivals-Team verantwortlich sein werden.
  • Die vier ausgewählten Captains müssen dann ein Team aus den zur Verfügung stehenden SpielerInnen zusammenstellen.
Draft-Phase
  • Jeder Captain wählt im Uhrzeigersinn einen Spieler/eine Spielerin für sein Team. Die Reihenfolge ist zufällig bestimmt.
  • Die Draft-Phase startet mit dem ersten Captain.
  • Der erste Captain wählt aus dem Spielerpool einen Spieler/eine Spielerin für eine offene Position in seinem Team.
  • Der zweite und dritte Captain wählen nacheinander ebenfalls jeweils einen Spieler/eine Spielerin.
  • Der vierte und somit letzte Captain jeder Rotation darf doppelt wählen, da er mit seinem ersten Pick den Draft-Durchlauf abschließt und mit dem zweiten Pick die Runde entgegen dem Uhrzeigersinn von vorne beginnt.
  • Die Draft-Phase läuft dann solange nach dem aufgeführten Prinzip weiter, bis jeder Captain fünf SpielerInnen in sein Team gewählt hat.
Draft-Regeln
  • SpielerInnen können nicht doppelt gepickt werden.
  • Captains dürfen keine/n Spieler/in ihres eigenen Teams wählen.
  • Ein Captain darf aus jeder Vereinigung maximal zwei Spieler/eine Spielerin in seinem Team haben (sich selbst eingeschlossen). (Anmerkung: Diese Regel kann angepasst werden).
  • Sobald zwei SpielerInnen einer Vereinigung gepickt wurden, scheiden die verbleibenden SpielerInnen des Teams im Wahlverfahren aus (die Captains selbst zählen nicht dazu!). (Anmerkung: Diese Regel kann angepasst werden)

Zusatz-Regeln für League of Legends und Overwatch:

  • Der Captain selbst nimmt dabei seine Main-Role ein.
  • Ein Captain muss bei der Spielerwahl die Rollen seines Teams füllen. Keine Flexipicks!
  • Sollte für eine Position kein Spieler/keine Spielerin mehr wählbar sein, wird diese Regel für den weiteren Verlauf der Draft-Phase aufgehoben.
Turnier-Phase
  • Das Turnier besteht aus einer Gruppenphase und einem Finale.
  • Die jeweiligen Formate werden spezifisch für jedes Game und Mod angepasst und sind dem Ankündigungsartikel zu entnehmen.

League of Legends Rivals

Termine

Anmeldeschluss: 27. Februar 2021 – 23:59 Uhr

Draft: 04. März 2021 ab 19:00 Uhr

Turnier: 09., 10. & 12. März 2021 ab 18:00 Uhr