Lokomotive Mannheim

Mannheim

Stadt

Mannheim

Hochschule

Universität Mannheim

Wir sind Mannheim

Das Team „Lokomotive Mannheim“ hat in den bisherigen drei Semestern in der Uni-Liga nie etwas erreicht – außer es wurde ihnen geschenkt. Das ideale Beispiel hierfür ist die vergangene Season. So ergab es sich unter anderem, dass nach einem Mannheimer 1:0 im Halbfinale gegen das deutlich stärkere Bremer Line Up dieses sich dazu entschieden hat aus Mitleid aufzugeben. So ist die Lokomotive Mannheim glücklich ins Finale gestolpert. Im Finale hat daraufhin der KIT SC irritierenderweise ebenfalls auf ihren ersten Titel verzichtet, wahrscheinlich um eine Underdog Story für die Mannheimer zu ermöglichen und so zukünftig bessere Reichweiten für die UEG-Liga zu generieren.

Jedenfalls peilt die Lokomotive Mannheim nach ihrem ersten Titel – auch bekannt als das Mannheimer Mysterium (kurz: MM) – ein weiteres Wunder von Mannheim an: Erneut Platz sechs in der regulären Season! Ein höheres Ziel anzustreben hält sogar Support Marvin „EIRinn“ Ostermeier für zu verwegen. Er könne nicht alles wegsupporten, was so ein passiver ADC wie Martin „IndigoBaer“ Rogosch so anstellen würde. Nicht zuletzt ist es mit dem Verlust von Kai „Atombionic“ Beckers calls fraglich, ob IndigoBaer noch wissen wird, wann er wo auf der Map zu stehen hat und wie man eigentlich so genau ADC spielt. Die Hoffnung des Mannheimer Squads ist neben den „Wegsupport-Skills“ von ElRinn vor allem Mid Laner Marco „Boph Teifong“ Präg. Dieser spielt zwar auch nicht gut, aber immerhin „nervtötend“. Das ist das Beste was der Mannheimer Squad zu bieten hat. Theoretisch sollte das nicht zu Siegen führen, aber vielleicht bekommt die Lokomotive Mannheim wieder den ein oder anderen Sieg geschenkt, weil die anderen Teams einfach keine Lust haben dagegen zu spielen. Ein weiterer Spieler bei dem Hopfen und Malz leider verloren ist, heißt Lucas „FranzusNorbertus“ Hassinger, der Top Laner der Lokomotive Mannheim. Er vermag es nur zwei Champions zu spielen und zu allem Überfluss ist auf einem von beiden Boph Teífong eigentlich auch noch besser. Neue Spieler, die hinzugekommen sind wie zum Beispiel Jungler Pavlos „Young Gyros“ Klatsis sind darüber hinaus dazu verdammt aufgrund niedriger Elo ein Downgrade zu sein.

Man ist sich einig, dass mit lediglich 2 ½ guten Spielern diese Season wohl nicht mehr drin sein wird. Wir hoffen, dass das Team daran denken wird in Hosen zu den Ligaspielen zu erscheinen.

P.S.: Substitutes werden in diesem Artikel nicht aufgeführt, da sie nicht öffentlich mit dem Main-Roster in Verbindung gebracht werden möchten. Diese Entscheidung respektieren wir und unterstützen sie daher voll und ganz.

Unser Team

Top Lane

FranzusNorbertus

Bot Lane

IndigoBaer

Jungle

Young Gyros

Support

eIRinn

Mid Lane

Boph Teífong

Unsere Erfolge
1
Sommer 2018
Uniliga