Kiel trifft auf Bochum!

Baltic eSports Kiel vs. Bochum Ballert

Am fünften Spieltag trafen Kiel und Bochum aufeinander. Beide Teams hatten schon ihre ersten vier Matches gespielt. Bochum Ballert stand in der Tabelle auf Platz 2 und hatte zwei Wins und zwei Unentschieden erreicht. Baltic eSports Kiel stand auf dem 6. Platz, mit einem Win, zwei Unentschieden und einem Loss.

Cache

Die erste Map des Abends war Cache und wurde von Kiel gepickt. Die Bochumer begannen auf der CT-Side. Mit einem B-Split startete Baltic eSports Kiel in das Match und gewann damit die erste Runde. In der ersten Hälfte gelang es den Bochumern nur die dritte Runde zu holen und damit stand es schon zur Halbzeit 14:1 für die Kieler. Auch in der zweiten Hälfte ließen sie den Bochumern keine Chance und die Kieler gewannen die erste Map mit 16:1.

Nuke

Die nächste Map Nuke, wurde von den Bochumern gepickt und Kiel entschied sich auf der CT-Side zu starten. In der ersten Runde holte powy direkt ein Pistol Ace und gewann damit auch die Runde. Die Kieler zeigten eine sehr starke CT-Side und führten zur Halbzeit mit 13:2.

Die Seiten wurden zum letzten Mal gewechselt und die Bochumer mussten ebenfalls eine starke CT-Side spielen, um noch aufholen zu können. Bochum Ballert gelang es in der zweiten Halbzeit die ersten vier Runden in Folge zu holen, die zwanzigste Runde gaben sie jedoch ab. Ihnen gelang es eine weitere Runde zu holen, die Runden danach gaben sie allerdings ab. Kiel gewann auch die zweite Map mit 16:7.

Baltic eSports Kiel 2:0 Bochum Ballert!

Related Posts