Letzter Spieltag!

ESUG GOEttlike vs. Baltic Kiel CAUwards

Am letzten Spieltag der Sommerseason trafen Baltic Kiel CAUwards und ESUG GOEttlike aufeinander. Die Kieler standen mit drei Siegen, vier Unentschieden und einer Niederlage auf dem fünften Tabellenplatz. Die Göttinger hingegen waren mit fünf Siegen, nur einem Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem zweiten Platz. Übertragen wurde das ganze auf unserem Twitch Channel und die Caster des Abends waren nppbTv und Darco.

ESUG GOEttlike

Duplo
GotchYa
ncapu
EddieB
Linuz

Dust 2

Die erste Map Dust 2 wurde von den Kielern gepickt, weshalb die Göttinger sich für die T-Side entschieden. In der ersten Runde rannten die Göttinger zunächst in Richtung B und warteten in den Tunnels. EddieB schmiss von der oberen Mitte eine Mid-to-B-Smoke, flashte noch einmal und sie gingen von der Mitte Richtung B. ncapu wartete mit der Bombe noch oben in den Tunnels, wurde aber direkt von b0b rausgenommen. GotchYa kam durch das Window und tradete. Die B-Defense fiel, nachdem Linuz noch St-eve holte. Sie planteten die Bombe, sicherten sich die letzten Kills und gewannen die erste Runde. Auch die nächsten sechs Runden holten sich die ESUG GOEttlike. Sie erhöhten auf ein 8:1, aber jetzt schafften die Kieler es, die Spots zu halten. Kiel sicherte sich fünf Runden in Folge und zur Halbzeit holten sie auf 9:6 auf. 

Die Seiten wurden gewechselt und Baltic Kiel CAUwards entschieden sich ebenfalls für den B-Go. Dort wurden sie schnell von Duplo entdeckt, aber mit drei Frags von fisoN gingen sie über Short auf den A-Spot. Dort wartete ncapu, aber gegen St-eve und burrito hatte er keine Chance. Die erste Runde der zweiten Halbzeit ging an Kiel. Beide Teams zeigten eine starke zweite Halbzeit und glichen immer wieder aus. Mit einem 15:15 ging es in die Verlängerung.

In der Verlängerung starteten die Göttinger wieder auf der CT-Side. Kiel holte zwei Runden in Folge, während es die Göttinger in der letzten Runde schafften, den Spot zu halten. Die Seiten wurden erneut gewechselt und Kiel hatte den Vorteil. Sie sicherten sich die Runde und die Kieler gewannen somit 19:16. 

Inferno

Inferno wurden von den Göttingern gepickt, weshalb sich die Kieler für die CT-Side entschieden.Die Göttinger gingen über die falsche Mitte, aber auf dem Balcony warteten schon b0b und burrito. Sie nahmen ncapu raus, während Linuz tradete und b0b fraggte. Sie warteten in der Mitte und St-eve nahm Linuz auf der Banane raus. ESUG GOEttlike rotierte in Richtung B und schaffte es auf den Spot. Doch powy sicherte sich die drei übrigen Spieler, entschärfte die Bombe und holte damit die erste Runde. Auch die nächsten fünf Runden gingen an die Kieler. Aber die Göttingern ließen das nicht auf sich sitzen und so gingen die nächsten vier Runden auf ihr Konto. Doch Kiel zeigte eine starke CT-Side, gab keine Runde mehr ab und führte zur Halbzeit 4:11. In der zweiten Halbzeit schafften es die Göttinger nur eine Runde zu holen. Damit gewann Kiel auch die zweite Map mit 5:16.

ESUG GOEttlike 0:2 Baltic Kiel CAUwards

Hier seht ihr noch einmal die Tabelle: 

Der letzte Spieltag der Sommerseason ist nun vorbei! 

Am 13.07.2019 und 14.07.2019 finden die Playoffs statt und hier könnt ihr sie live verfolgen. 

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg! 

Related Posts