Aufsteiger Darmstadt trifft auf Kiel!

TudTud Darmstadt vs. Baltic Kiel CAUwards

Am fünften Spieltag trafen TudTud Darmstadt und Baltic Kiel CAUwards aufeinander. Bisher hatten beide Teams jeweils einen Sieg erzielt. Darmstadt stand mit zwei Unentschieden und einem Lose einen Tabellenplatz hinter den Kielern, die drei Unentschieden auf ihrem Konto hatten. Übertragen wurde das ganze auf unserem Twitch Channel und die Caster des Abends waren nppbTv und Darco.

TudTud Darmstadt

and1
paradodoxon
paul=DD
Tzargon
kaizeN

Baltic Kiel CAUwards

b0b
St-eve
fisoN
burrito
powy

Train

Die erste Map Train wurde von den Darmstädtern gepickt, weshalb sich die Kieler für die CT-Side entschieden. In der ersten Runde gingen die Darmstädter in Richtung B und rushten über die kleine Rampe. powy landete den ersten Headshot, wurde aber direkt danach von kaizeN rausgenommen. Doch paul=DD rächte ihn und nahm danach auch noch b0b mit. Die Bombe wurde geplantet und im 3v3 versucht zu verteidigen. fisoN und Ste-ve holten sich die Kills, entschärften die Bombe und holten damit die erste Runde. Die erste Hälfte blieb spannend, da die Teams immer wieder ausglichen. Zur Halbzeit stand es 8:7 für TudTud Darmstadt. Die Seiten wurden gewechselt und Kiel machte sich für einen langsamen A-Split bereit. Sie nahmen sich die Kills und holten damit die Pistol Round. Auch die zweite Hälfte zeigte, wie stark beide Teams sind. Baltic Kiel CAUwards setzte sich im ersten Match durch und gewann Train mit 14:16.

Inferno

Inferno wurde von den Kielern gepickt und deswegen starteten die Darmstädter auf der CT-Side. Kiel entschied sich für einen B-Go. Doch Darmstadt wartete dort schon auf sie und paradodoxon, and1 und kaizeN sicherten sich die Kills. Auch auf der zweiten Map blieb das Spiel ausgeglichen. Zur Halbzeit führten wieder die Darmstädter, dieses Mal aber mit 9:6. Die Seiten wurden wieder gewechselt und Kiel musste sich auf der CT-Side beweisen. Doch die Darmstädter zeigten eine starke T-Side und holten eine Runde nach der anderen. Kiel hingegen gelang es noch, vier Runden zu holen, aber TudTud Darmstadt setzte sich durch und gewann die zweite Map mit 16:10.

TudTud Darmstadt 1:1 Baltic Kiel CAUwards

Related Posts